Vorstellung Pfarrerin Gabriele Schaller

(30.05.2022) — Pfrn. Gabriele Schaller

Seit 1. September bin ich Pfarrerin im Ev. Kirchenkreis Merseburg und bin dafür im letzten Sommer nach Weißenfels gezogen.

Ich habe eine 50%ige Anstellung als Klinikseelsorgerin in der Asklepios Klinik Weißenfels und eine 50%ige Anstellung als Entlastungspfarrerin im Kirchenkreis. Seit 1. September 1989 bin ich im Pfarr- dienst und war bisher in den Kirchenkreisen Bad Frankenhausen, Schleiz, Gera und Altenburger Land tätig.

Mein Theologiestudium habe ich an der Universität in Rostock begonnen und dann von 1985 bis 1989 am Katechetischen Oberseminar in Naumburg fortge setzt und beendet.
Ich bin Mutter von drei erwachsenen Kindern. Meine Tochter wurde in Naumburg geboren, und wir waren glücklich, dass 1987 der Vater schon bei der Geburt dabei sein durfte. Im gleichen Jahr wurde meine Tochter im Naumburger Dom getauft.

Während meiner Zeit in Naumburg habe ich im Chor der Domkantorei mitgesungen. Ich hatte zwar das Glück, Orgelunterricht zu bekommen, verfügte aber nicht über die Voraussetzungen, darin erfolgreich zu werden. Die Liebe zur Kirchenmusik aber wurde gelegt.

Für eine kurze Zeit darf ich nun den Dienst am Naumburger Dom vertretungsweise für Pfr. Michael Bartsch unterstützen. Ich freue mich über den Vorschuss an Vertrauen und die Begegnungen in und mit der Gemeinde.