Mittagskonzerte starten unter strengen Auflagen

(28.05.2021) — Kirchengemeinde Naumburg/Saale

Die Konzertsaison an der weltberühmten Hildebrandt-Orgel in der Stadtkirche St. Wenzel zu Naumburg kann endlich eröffnet werden. Die Saison steht unter dem Motto "275 Jahre Hildebrandt-Orgel -- Geburtstag einer Königin".

Nach den bisherigen Planungen werden die Mittagskonzerte ab dem 29. Mai zunächst mittwochs, samstags und an Feiertagen um 12 Uhr stattfinden. Hierbei gelten gemäß der Landes-Verordnung strenge Auflagen.

Zutritt zu den Konzerten haben nur Besucher*innen, die einen PCR- oder Antigentest vorweisen können, der nicht älter als 24 Stunden ist, oder einen Nachweis über eine vollständige Impfung, die vor 14 Tagen erfolgt ist, oder eine Genesung. Ferner muss eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden sowie die Kontaktdaten hinterlegt werden.

Das umfangreiche und vielfältige Konzertprogramm, das Wenzelsorganist Nicolas Berndt für die Mittagskonzerte "Orgel punkt Zwölf", die Reihe "Junge Talente", die besonderen Festmusiken sowie den Internationalen Orgelsommer und die Hildebrandt-Tage zusammengestellt hat, finden Sie auf der Website: www.hildebrandt-orgel.de.

Hier können Sie sich auch gerne für den Newsletter mit aktuellen Informationen rund um die Hildebrandt-Orgel und die diversen Konzertreihen anmelden.