Aus der Arbeit des Gemeindekirchenrates

(14.06.2018) — Dr. Susanne Engelmann

In den ersten Sitzungen des Jahres 2018 wurde nach einer Lösung für die Kirchenmusik St. Wenzel nach dem Weggang von Herrn Prof. David Franke gesucht.

Die Kirchenmusiker sind beim Kirchenkreis angestellt und so machte sich eine Abspra- che zwischen Gemeindekirchenrat und Kirchenkreis erforderlich. Diese Zusammenarbeit war sehr gut und konstruktiv, so dass es eine Lösung gab.

Herr Hans Christian Martin arbeitet als amtierender Wenzelsorganist und Herr Prof. Franke wird, sofern es seine Zeit erlaubt, in den Mittagsmusiken und auch Gottesdiensten spielen. Darüber sind wir sehr froh.

Wie immer nimmt die Haushaltsplanung einen großen Raum ein. Hier sind die Herausforderungen wie die Instandsetzung der Sakristei der St. Wenzelskirche von großer Wichtigkeit.