Neuer Assistenzorganist an St. Wenzel

(06.10.2017) — Hans Christian Martin

Hans Christian Martin ab 15.9.2017 als Assistenzorganist

Sehr geehrte Gemeindeglieder,
am 15.9. begann meine Tätigkeit als Assistenzorganist an der großartigen Hildebrandt-Orgel von St. Wenzel. Ich bin sehr froh über meine Wahl. Ich freue mich nun darauf, die Kirchengemeinde sowie Naumburg mit seiner Kultur, seinen Schätzen und seiner Geschichte und damit Sie näher kennenzulernen.

Vorab möchte ich etwas über meinen Werdegang schreiben: Als gebürtiger Zwickauer führte mein Weg über die Kirchenmusikhochschule Dresden nach Weimar, wo ich derzeit wohne. In Weimar studierte ich ab 2010 weiterhin Kirchenmusik und bekleidete zugleich bis Januar 2017 das Amt des Kantors an der dortigen Jakobskirche. Meinen Abschluss legte ich 2015 ab, wobei ich seit 2013 als Lehrbeauftragter an der Hochschule arbeite. Diese Tätigkeit führe ich weiterhin aus. Zusätzlich spiele ich Konzerte solistisch und als Organist einiger Alte-Musik-Ensembles. Eine enge Zusammenarbeit verbindet mich dabei seit 2014 mit Helmuth Rilling und Hans-Christoph Rademann. Mit deren jeweiligen Ensembles trat und trete ich u.a. in Leipzig, Stuttgart, Moskau und St. Petersburg auf. Die "Alte Musik" bestimmt mein musikalisches Leben weitreichend, nicht weniger interessiert mich aber die "Neue Musik". Gerade in diesem Spannungsfeld befi ndet sich immer wieder die Kirchenmusik. Ich bin gespannt, wie meine bisherigen Erfahrungen in das musikalische Leben von St. Wenzel einfl ießen und auch darauf, was ich von dieser einmaligen Orgel im Laufe der beiden nächsten Jahre lernen werde. Auf die Begegnungen mit Ihnen freue ich mich!

Ich grüße Sie herzlich, Ihr Hans Christian Martin