Domkammerorchester Naumburg

Im Domkammerorchester Naumburg haben sich ambitionierte Laien aus der Region Naumburg in einer Streichorchesterbesetzung zusammengefunden. Die Leitung hat Domkantor KMD Jan-Martin Drafehn und die Geigerin Claudia Wahlbuhl.

Der Klangkörper ist regelmäßig bei Kantatengottesdiensten Partner des Naumburger Domchores. Je nach den Erfordernissen der einzelnen Stücke verstärken dann auch Profimusiker als Gäste das Kammerorchester.

In letzten Jahren gelangten u.a. die "Wassermusik" von Georg Friedrich Händel, der Zyklus "Die vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi, mehrere Kantaten Johann Sebastian Bachs und verschiedene Instrumentalkonzerte mit Erfolg zur Aufführung. Mehrfach war das Ensemble auch Gast bei der städtischen Konzertreihe „Musik für Kinder“ mit verschiedenen Kinderkonzertprogrammen.

Besonders gelingend ist die seit mehreren Jahren bestehende Zusammenarbeit mit dem Nachwuchsorchester der Musikschule Clarina. In dieser Kooperation lernen junge Instrumentalisten unter der Leitung von Domkantor KMD Drafehn und den Musikpädagoginnen Claudia Wahlbuhl und Irina Krümmling in die Orchesterpraxis hineinzuwachsen. Für das Domkammerorchester ist es eine gute Möglichkeit, Nachwuchs für das Orchestermusizieren zu interessieren und auszubilden.

Derzeit erarbeiten die zirka 20 Musiker*innen ein Programm mit der musikalischen Schlittenfahrt von Leopold Mozart und Musik aus den Harry-Potter-Filmen für ein Konzert Ende Januar 2020.

Im Oktober 2020 ist außerdem die Aufführung von Vivaldis berühmten Konzert für 4 Violinen und Orchester im Rahmen eines musikalischen Gottesdienstes im Dom geplant.

logo.jpg docover

 

Fotogalerie Domkammerorchester

Konzert Schwurgericht 2015 Domkammerorchester Probe Foto: JMD Domkammerorchester Pause Domkammerorchester