Böhme spielt auf der Böhme-Orgel zu Schönburg

(21.09.2022) — Udo Henschler

Nach nunmehr zwei Bauabschnitten soll ein Dritter und letzter Bauabschnitt folgen.

In diesem Abschnitt erfolgt die Rekonstruktion zwei fehlender Register. Das betrifft den Bau einer Viol di Gambe 8‘ für das Oberwerk sowie den Bau einer Trompete 8‘ für das Hauptwerk. Die Kosten dafür belaufen sich auf ca 32.000,00 €. Mit Vollendung dieser Arbeiten haben wir unser großes Ziel, die komplette Restaurierung unserer Orgel, erreicht. Umso mehr freuen wir uns, dass wir Professor Ulrich Böhme, Organist der Thomaskirche zu Leipzig in Ruhestand, zu diesem Benefizkonzert gewinnen konnten. Das Konzert findet am 29. Oktober um 17.00 Uhr statt.