Kleiderstiftung beendet Sammlungen in der Region

(25.11.2021) — Ihr Team der Deutschen Kleiderstiftung Spangenberg

Liebe Kirchengemeinde,bereits seit Jahren begleiten Sie unsere diakonische Arbeit treu und ermöglichen durch die bei Ihnen durchgeführten Kleidersammlungen zahlreiche Hilfsprojekte. Dafür bedanken wir uns herzlich bei Ihnen.

Uns als Stiftung beschäftigen stets aktuelle Themen wie die Bewertung von C02-Belastungen und der enorme Verbrauch von Plastiksäcken bei der traditionellen Kleidersammlung. Ebenso sorgen uns die über der Norm liegende, körperliche Arbeitsbelastung unserer Mitarbeiter bei der Sammlung und den sich anschließenden Transporten. Beschleunigt durch die Coronapandemie haben wir nun deshalb beschlossen, unsere kirchlichen Sammlungen nur noch im näheren Umfeld von Helmstedt und Berlin durchzuführen.

Wir werden aber weiterhin unsere Hilfsgüterlieferung im vollen Umfang durchführen. Dafür benötigen wir stets gute Bekleidung "für Wärme und Würde", wie in unserem Leitwort formuliert. Dafür stellt die Deutsche Kleiderstiftung die versandkostenfreie Paketspende zur Verfügung. Einen Versandaufkleber zum Herunterladen finden Sie auf www.kleiderstiftung.de.

Herzliche Grüße und Segenswünsche,