Aus der Arbeit der Domkantorei und der Dommusik

(06.10.2021) — Kirchengemeinde Naumburg/Saale

Oktober-November 2021

Termine
Am Sonnabend, den 9.10. findet um 15.30 Uhr eine weitere Motette im Dom statt. Unser Naumburger Kammerchor wird diese Motette mit Auszügen aus seinem diesjährigen Sommerreiseprogramm gestalten. Es erklingen u.a. Werke von Heinrich Schütz, Johann Eccard, Albert Becker und Reinhard Ohse. Der Kammerchor war am letzten Juliwochenende zu Gast im unterfränkischen Castell und im Kloster Schwarzenberg. Nach langen Monaten der coronabedingten Sing- und Probenpause haben die Chormitglieder es besonders genossen, wieder gemeinsam zu singen.
Zuvor findet im Rahmen der diesjährigen Hildebrandt-Tage am 3. Oktober um 21 Uhr im Dom ein Konzert für Horn und Orgel statt, dass von der Stadt Naumburg als Trägerin der Hildebrandt-Tage veranstaltet wird.

Domsingschule
Im Rahmen eines Gottesdienstes im Dom konnten wir am Sonntag, den 26.9. insgesamt 16 neue Sängerinnen und Sänger,
9 Mädchen in der Uta-Kurrende und 7 Jungen in der Ekkehard-Kurrende der Naumburger Domsingschule begrüßen. Darüber freuen wir uns besonders, da auch die musikalische Arbeit in der Domsingschule erheblich durch die Bedingungen der Corona-Pandemie eingeschränkt war.

Rückblick
Im September erklang gleich mehrmals hervorragend dargebotene Chormusik im Dom. Am 4. September gastierte der Landesjugendchor Sachsen-Anhalt unter seinem scheidenden Leiter KMD Prof. Wolfgang Kupke und im Rahmen einer Motette der Thüringische Akademische Singkreis unter Jörg Genslein. Beide Ensembles begeisterten durch ihre sehr differenzierte chorische Klangkultur.
Am 12. September fand dann ein weiterer Bachkantatengottesdienst unserer Reihe "Prominenz im Gespräch" statt.
Dieser wurde musikalisch vom Domchor, Vokalsolisten aus Leipzig und Dresden und von den "Musici d'Numburg", die einstmals von Irene Greulich und Claudia Wahlbuhl gegründet wurden, gestaltet. Die Predigt zum Thema "Der gute Hirte" hielt Pfarrer Markus Meckel aus Berlin. Erfreulich bei allen Veranstaltungen der Dommusik war der sehr gute Publikumszuspruch und das überaus positive Echo.

Familienkonzert
Das Domkammerorchester und das Jugendorchester planen vom Freitag, den 12.11. bis Sonntag, den 14.11.2021 ein Probenwochenende auf der malerisch gelegenen Burg Bodenstein im Eichsfeld. Diese intensive Probenzeit soll ein Familienkonzert vorbereiten, dass am Sonnabend, den 20. November um 16 Uhr in der Marienkirche am Dom stattfinden soll. Weitere Informationen dazu folgen im November, da zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehbar ist, wie die Corona-pandemielage Ende November sein wird.

Adventsvespern
Schließlich laden wir am Sonnabend vor dem 1. Advent und an den folgenden Sonnabenden im Dezember wieder zu den traditionellen musikalischen Adventsvespern in den Dom ein: Für Sonnabend, den 27.11. planen wir um 18 Uhr die musikalische Gestaltung der Adventsvesper durch die Naumburger Domsingschule und den Schulchor der Evangelischen Domschule St. Martin. Weitere Informationen finden Sie dann in der Dezemberausgabe unseres Gemeindeblattes.