Weihnachten feiern in Corona-Zeiten

(04.12.2020) — Kirchengemeinde Naumburg/Saale

In diesem Jahr feiern wir erstmals Weihnachten unter dem Eindruck der Corona-Pandemie. Dies bedeutet auch für die sonst üblichen Abläufe der Christvespern ein Umdenken.

Um die vom Land Sachsen-Anhalt bzw. unserer Landeskirche vorgeschriebenen Abstandsregeln und maximalen Besucherzahlen in geschlossenen Räumen einhalten zu können, planen wir die Christvespern in Naumburg wie folgt:

  • An Heiligabend wird es über den Tag verteilt im Dom und in St. Wenzel insgesamt 10 Christvespern geben. Diese dauern jeweils ca. 30 Minuten.
  • Aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen werden im Vorfeld für jede einzelne Christvesper pro Person Platzkarten ausgegeben. Diese sind selbstverständlich kostenlos und dienen nur der Organisation der Gottesdienste.
  • Ab dem 14. Dezember können Sie die Platzkarten im Gemeindebüro und der Touristeninformation erhalten.
  • Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir pro Anfrage maximal vier Karten ausgeben können.
  • Bitte notieren Sie auf der Rückseite der Platzkarte Ihren Kontaktdaten und geben Sie diese vor der Christvesper am Eingang der Kirche ab.

Wir hoffen, dass wir trotz dieser ungewöhnlichen Maßnahmen dem Anlass angemessene Weihnachtsgottesdienste feiern können.