Der Komponist Reinhard Ohse spricht über seine Lettnerpassion

(19.03.2018) — Dr. Roland M. Lehmann

Am Dienstag, den 27. März wird der Naumburger Komponist und Kirchenmusikdirektor Reinhard Ohse eine Einführung in die "Lettnerpassion" geben.

Das Oratorium für Soli, Chor und Orchester gehört zu seinen erfolgreichsten Werken und ist von den berühmten Passionsreliefs des Naumburger Meisters inspiriert.

Anlässlich des bevorstehenden Osterfestes hat Pfarrer Dr. Roland M. Lehmann im Rahmen seines Theologisch-Philosophischen Gesprächskreises Herrn Ohse gebeten, über die musikalischen und kompositorischen Ideen des Werkes zu sprechen. Der Vortrag wird durch viele Bild- und Musikbeispiele veranschaulicht. Die Veranstaltung findet um 19 Uhr im Haus der Kirche, Domplatz 8, statt und ist kostenfrei.