Naumburger Domsingschule

In den Chören der Naumburger Domsingschule singen heute zirka 120 Schülerinnen und Schüler mit hohem Engagement und viel Freude.

Die Mädchen ab Klasse 3 treffen sich in der "Uta-Kurrende", die Jungen ab Klasse 3 in der "Ekkehard-Kurrende" zu den wöchentlichen Proben. Der 2014 gegründete Jugendchor mit Frauen- und Männerstimmen hat heute 40 Mitglieder.

In der Domsingschule wird Kindern und Jugendlichen eine qualifizierte Ausbildung im Singen, in Stimmbildung und in Musiktheorie vermittelt. Dabei hat sich eine enge Zusammenarbeit mit der Evangelischen Domschule St. Martin entwickelt.

Viel beachtet und gelobt wurde ein Fernsehauftritt mit Teilen einer Kinderchormesse von Thomas Gürtler im Oktober 2011. In den Jahren 2012 bis 2015 gelangten in verschiedenen Konzerten u.a. die "Schulmeisterkantate" von Georg Philipp Telemann, Lieder aus dem Film "Die Kinder des Monsieur Mathieu" und die "Weihnachtsgeschichte" von Carl Orff zur Aufführung. Mehrfach wirkten die Chöre bei der traditionellen Aufführung des "Weihnachtsoratoriums" von Johann Sebastian Bach mit. Regelmäßig gestaltetet die Domsingschule Andachten und Gottesdienste im Naumburger Dom. Besondere Höhepunkte im Chorjahr sind auch die regelmäßig stattfindenden Chorwochenenden auf der Burg Bodenstein im Eichsfeld und in Bad Blankenburg/Thüringen.

Im Jahr 2014 gelangte die "Matthäus-Passion" von Bach nach 50 Jahren erstmals wieder in Naumburg unter der Beteiligung der Domsingschule zur Aufführung. Ein eindrückliches Erlebnis für die Sänger*innen der Domsingschule waren im Jahr 2015 die Konzerte mit dem "Liverpool-Oratorium" von Paul McCartney im heimatlichen Naumburger Dom (Erstaufführung in Sachsen-Anhalt) und im Dom zu Meißen.

Die Naumburger Domsingschule ist offen für alle Kinder, die gern singen und zu einer verbindlichen und regelmäßigen Probenarbeit Zugang gefunden haben.

Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen!

Die Proben unter der Leitung von Domkantor Drafehn finden wöchentlich außer in den Schulferien zu folgenden Zeiten statt:

  • Uta-Kurrende I (Mädchen ab Klasse 3) mittwochs 15.20 Uhr - 16 Uhr (Domschule, Domplatz 3)

  • Uta-Kurrende II (Mädchen ab Klasse 5) mittwochs 16 Uhr - 16.45 Uhr (Domschule, Domplatz 3)

  • Ekkehard-Kurrende (Jungen ab Klasse 3) donnerstags 15.30 Uhr - 16.15 Uhr (Domschule, Domplatz 3)

  • Jugendchor (Frauenstimmen ab Klasse 8) mittwochs 18 - 19 Uhr (Haus der Kirche, Domplatz 8)

  • Jugendchor (Männerstimmen) dienstags 17.15 Uhr - 18 Uhr (Haus der Kirche, Domplatz 8)


Seit 2012 werden die Sängerinnen und Sänger zudem durch die Gesangspädagogin Heike Pichler-Trosits als Stimmbildnerin betreut.

Weiterhin gehören zum Team der Domsingschule die Musikpädagogin Regina Keilholz (Schulleiterin der Domschule St. Martin) und Kantorin Dorothea Greßler.

logo.jpg cover

 

Fotogalerie Domsingschule

Weihnachtsliedersingen 2015 Weihnachtsgeschichte nach Carl Orff, Dez. 2015 Abreise zum Jugendchorwochenende 2015 Burg Bodenstein Probewochenende Jugendchor 2015 Liverpool Oratorium 2015 Liverpool Oratorium 2015 Musikalische Adventsvesper 2014 Musical Schulchor Domschule St. Martin 2014 Jugendchor September 2014 Probe Domsingschule 2013 Fernsehgottesdienst Domsingschule Oktober 2011 Foto: Matthias Keilholz Fernsehgottesdienst Domsingschule Oktober 2011 Foto: Matthias Keilholz